Sie sind hier: Startseite » Hilfsmittel » Kommunikation

Kommunikation

In der Datenbank von REHADAT finden Sie sämtliche Elektronische Kommunikationshilfsmittel, die über die Krankenkassen finanzierbar sind.
Einen weiteren Überblick über Kommunikationshilfsmittel finden Sie bei barrierefrei kommunizieren und bei Rehamedia.

Lucy mit Laptop

Bei Lucy (Originalname vom Hersteller Shannon Electronics) handelt es sich um eine laserempfindliche externe Tastatur, die an ein normalen handelsüblichen PC angeschlossen wird. Lucy wird über einen besonderen Laserpointer angesteuert, den man an ein Brillengestell anklemmen kann. So tippe ich auf meinem PC mittlerweile so schnell, wie Menschen ohne Behinderung. Mittels Lucy und meinem Laptop steht mir das Tor zur Welt offen. Im Internet und am PC spüre ich keine Behinderung!

Siehe auch:
Elektronische Kommunikationshilfsmittel über die Krankenkassen
Überblick Kommunikationshilfsmittel
elektronische Kommunikationshilfen

Tobii Eye Mobil

Das Tobii Eye mobil in Verbindung mit einem privat gekauften Tablet ermöglicht es mir unabhängig von meinem fest installierten PC zu arbeiten, zu lesen, Musik zu hören und zu kommunizieren. Mit Hilfe von einem Sprachprogramm kann man sich anderen mitteilen. Ich nutze ein selbst gekauftes und nicht teures Programm: "nextup talker". Hier werden vorgefertigte Sätze oder Wörter gesprochen. Mittlerweile gibt es längst neue, modernere Versionen.Hier gibt es nähere Infos . Sollte es dazu Fragen geben, können Sie mich auch hier gerne direkt kontaktieren.

Touchpad "Cirque- Easy-cat"

Da ich recht schnell in der glücklichen Lage war meinen linken Zeigefingerknöchel etwas zu bewegen, konnte ich mittels eines externen USB-Touchpads den Mauszeiger dorthin manövrieren, wo ich ihn hinhaben wollte. Heute steuere ich die Maus per Infrarot mit dem E-Rolli Joystick. Dieses Touchpad kann man beziehen bei maxielectronic. Einfach unter dem Begriff Touchpad Mouse nachgucken. Die Kosten hierfür belaufen sich um ca. 45 Us $.