Sie sind hier: Startseite » Vermischtes

Vermischtes

Wie einem Kind "Hirnschädigung" erklären?

Streitfall Sterbehilfe-Wer bestimmt über mein Ende

Bild von Udo Pohlmann auf Pixabay.com

Hilfe zum Suizid – das wünschen sich einige Schwerstkranke, die ihr Leid nicht mehr ertragen können. Doch der §217 stellte die „geschäftsmäßige“ Förderung der Selbsttötung unter Strafe. Bis zu drei Jahre Haft drohten. Ärzte, Schwerstkranke und Sterbehilfevereine hatten in Karlsruhe Beschwerde eingereicht. Sie sahen sich durch den Sterbehilfe-Paragrafen in ihren Grundrechten eingeschränkt, in ihrer Gewissens- und Berufsfreiheit verletzt. Am Aschermittwoch, 26.2.2020, hat das Bundesverfassungsgericht das lang erwartete Urteil zu dem umstrittenen Paragraphen gefällt. Das sehr detailliert begründete Urteil des Bundesverfassungsgericht, gab den Beschwerdeführern Recht.

„Die Story“-WDR, begleitete Betroffene bei ihrem langwierigen Kampf um ihr Recht. Sehen Sie: "Streitfall Sterbehilfe: Wer bestimmt über mein Ende" Ein Film von Erika Fehse/WDR (26.02.2020)